Die Curio Biotech SA in Visp bietet eine Alternative für Kosmetik- und Medikamententests

Walliser Bote Zeitung


Posted in Partners achievements on 08.05.2019

"Die Curio Biotech SA in Visp testet Kosmetikprodukte oder Medikamente im Labor an menschlichen Zellkulturen. Mit solchen Prozedere lassen sich viele Tierversuche vermeiden. Ein weiterer Vorteil: Es kann für Menschen gar aussagekräftigere Resultate liefern."

copyright: Walliser Bote  / Fotos WB/ANDREA SOLTERMANN

Steriler Arbeitsplatz. Dr. Chennakesava Cuddapah achtet auf eine sterile Arbeitsumgebung. Die In-vitro-Modelle und Zellkulturen dürfen nicht verunreinigt werden.

Lesen das komplet Artikel.

source : Walliser Bote Zeitung